Eine traumhafte Strandhochzeit am Fleesensee

 

 

 

Katrin und Daniel hatte ich bei einer Hochzeit kennengelernt, auf der ich als Fotografin gebucht war.

Katrin war die Glückliche, die an diesem Abend der Hochzeit ihrer Freundin, den Brautstrauß gefangen hatte. Ein paar Monate später klingelte dann mein Telefon und Katrin war am Apparat……

ihr Freund hatte ihr einen Heiratsantrag gemacht und sie wollten mich nun gerne bei ihrer Hochzeit dabei haben. Das freute mich natürlich sehr…..

Katrin fragte mich, ob ich mir denn auch vorstellen könnte, eine Hochzeit zu begleiten, die nicht in Hamburg stattfindet.

Ja, das konnte ich!

Als die beiden mir dann erzählten, dass sie am Fleesensee in Mecklenburg Vorpommern zu heiraten war ich begeistert, denn ich war schon ein paar Mal dort und ich mag die schöne Gegend sehr.

Dann war der große Tag gekommen………die beiden hatten, trotz der Entfernung, alles fantastisch organisiert und sehr gut durchgeplant.

Los ging es mit der Brautvorbereitung im Hotelzimmer…..danach ging es bei wunderschönstem Wetter auf einem Boot über den Fleesensee nach Waren. Die ganze Hochzeitsgesellschaft sass auf dem Deck des Schiffes uns genoss die warmen Sonnenstrahlen.

Im Standesamt von Waren wurden die beiden dann getraut, danach ging es wieder zurück mit dem Schiff nach Gören, wo in einer Strandbar gefeiert wurde.

Direkt am Strand hatten Katrin und Daniel sich tolle Sachen für ihre Gäste einfallen lassen……es gab ein leckeres Barbecue, Spiele, Handtücher, FlipFlops, ein Lagerfeuer, Stand Up Paddels und und und….

Die Stand Up Paddels haben die beiden dann auch gleich selber mutig ausprobiert und haben sich wirklich sehr, sehr gut gehalten.

Mit einem wundervollen Sonnenuntergang neigte sich der Tag dem Ende zu und die lange Partynacht begann…….

Vielen Dank für den tollen Tag und die schöne Zeit mit Euch!